Historie

Wiese hat sich seit der Gründung im Jahr 1989 als Hersteller von Nutzfahrzeug-Trailern und LKW-Sonderaufbauten europaweit einen Namen gemacht.

"Kunden wollen keine Produkte, sie wollen Lösungen!" 
Wiese entwickelt und fertigt individuell für jeden Kunden mit eigener Konstruktion. Die enge Zusammenarbeit mit den Marktführern, auch im Nutzfahrzeug-Standardbereich, führt zu hervorragenden Lösungen für unsere Kunden. Die Vermietung von Nutzfahrzeugen, wie komplette LKW-Züge, Sattelauflieger und Anhänger ist das zweite Standbein. Komplett ist das Angebot durch den Service unserer Spezialisten in der Nutzfahrzeug- und Unfallinstandsetzung sowie dem professionellen Schadenmanagement.

"Die Auszubildenden von heute sind das Firmenpotential von morgen!"
Wiese bildet junge Leute aus und achtet zudem auf die Fortbildung der erfahrenen Mitarbeiter. Wir beschäftigen durchschnittlich rund zwölf Auszubildende in den verschiedenen Berufsrichtungen. Es ist die Mischung von erfahrenen Mitarbeitern und selbst ausgebildeten Nachwuchs, auf dem der Unternehmenserfolg basiert.

Innovationen und Investitionen sind lebenswichtig. Neben den bisherigen Produktions- und Service-Hallen nahm Wiese im Jahr 2004 ein Karosserie- und Lackierzentrum und 2007 ein Prüf- und Diagnosezentrum nebst Kundencenter in Betrieb. 2013 entstanden sieben neue Produktionshallen mit Kranbahnen, neuester Rahmenrichtbank Technik und eine zusätzliche Sandstrahlkabine.

Auch künftig setzt Wiese auf ein gesundes Wachstum mit kontinuierlicher Weiterentwicklung in den Bereichen Verkauf, Vermietung, Kundenbetreuung und damit der Schaffung von neuen Arbeits- und Ausbildungsplätzen.