PowerSheet: Funktioniert auch bei Überladung

Blankenstein/Thüringen (jk). Die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal ZPR ist ein Unternehmen, das sich auf die Produktion von Zellstoff spezialisiert hat. Gegründet im Jahr 1882 von Anton Wiede wurde ZPR mit Sitz im thüringischen Blankenstein an der Saale von der Mercer Gruppe übernommen. Mercer Holz ist der größte Arbeitgeber der Region mit knapp 500 Beschäftigten und die Produktionsanlage gehört zu den modernsten Eurpoas. Den Bedarf an Holz gibt das Unternehmen für 2016 mit 1,8 Millionen Festraummetern an, den Umsatz mit 206 Millionen Euro.

Elektrischer Antrieb ist 400 Kilogramm leichter

Mercer verwendet Rundholz (Nadelholz, hauptsächlich Kiefer und Fichte) von den umliegenden Forsten sowie Hackschnitzel aus Sägewerken. "Pro Tag werden in Blankenstein bis zu 200 Schubbodenauflieger mit Holzhackschnitzeln angeliefert", erfuhr Ulf Beier (Vertrieb Wiese Fahrzeugbau), der zum Testen einen Schubbodenauflieger von Knapen in Blankenstein vorgestellt hat. "Wichtig für Mercer ist, dass die Schubbodenauflieger für den innerbetrieblichen Verkehr mit trockenen Holzhackschnitzeln überladen werden können und dennoch die Plane geschlossen werden kann", erläutert Ulf Beier die Anforderungen. Der vorgestellte Knapen-Schubboden hat eine elektrische Rollplane mit dem Namen "PowerSheet", die knapp 400 Kilogramm leichter als ein hydraulisch betriebenes Klappdach ist. Die Plane schließt zuverlässig auch bei Überladungen mit einer Höhe von bis zu 25 Zentimetern.

Leicht und stabil

Bei der Vorführung lief alles perfekt, so dass Mercer Holz zunächst einen speziellen Knapen-Schubbodenauflieger bei Wiese Fahrzeugbau bestellt hat, der im Mai 2018 ausgeliefert wird. Mehrere Jahre hatte Ulf Beier versucht, mit Mercer Holz ins Geschäft zu kommen. Jetzt ist es ihm gelungen. "Ein gewichtiger Grund für die Bestellung von Mercer war das wesentlich geringere Gewicht", so der Diplom-Ingenieur, der aber auch preislich mit dem Wettbewerb Schritt hielt. Leicht und stabil zu sein, das werde künftig den Wettbewerbsvorteil sichern. Auch das Entladen bei geschlossener Plane funktionierte bestens. Das elektrische PowerSheet ist in 30 Sekunden geöffnet oder geschlossen, wird per Funk bedient ist somit auch für gehandicapte Fahrer geeignet, da sie den Schubbodenauflieger nicht mehr besteigen müssen.

Link zum Film